Daniel in Australien

Vom 02.07.2017 bis zum 02.12.2017

 
22Sept
2017

Ferien Tag 7, Freitag

 

Heute war Martha bei mir und wir haben wie immer „Prison Break“ geschaut aber sie musste gehen bevor die letzte folge der ersten Staffel fertig war weil ihre norwegische Freundin wieder gegangen is. Ich hab ihr dann noch die Zaubertricks gezeigt die ich für den Abend geplant hatte damit sie mir sagen kann ob es noch irgendwo hakelt. Ach und wir waren bei K-markt um Zeug für die Show zu kaufen, aber kommen wir zum Abend. Kommen wir zum Abend der Magie. Zum Abend der unendlichen Endlichkeit zauberhafter Zauberei. Zum Abend des Geburtstages einer Freundin der Mutter meiner Gastmutter... Ja was soll ich dazu sagen wir haben erst Frankfurter gegessen und dann meinte meine Gastmutter ich solle ja mal die Zaubershow starten also hab ich das gemacht. Was echt praktisch war war dass die da son grill hatten der bei mir auf hüfthohe war, was echt gut war weil der erste Trick um einiges einfacher is wenn der Tisch nen bisschen höher is. Ich hab dann zweilagig Papiertaschentücher drauf gelegt und dann meine magische Tischdecke aber zu der Funktion komme ich später noch. Also ja der erste Trick war der „Cups and balls“ den ich angefangen hatte zu üben und der is echt gut geworden weil ich hab halt so nebenbei so erzählt wie so gambler auf der Straße probieren dich abzuziehen und wie die das machen(die Hälfte hab ich mir ausgedacht und die andere Hälfte hatte ich aus ner Doku die ich vor nem Jahr mal auf YouTube gesehen hatte) und dadurch dass ich sozusagen die verschiedenen Methoden erklärt hab ohne dabei die wirklichen moves zu erklären hat es nicht gewirkt wie ne Routine sondern eher als ob ich mal eben so nen Ball unter nen Becher zaubere um zu erkläre wie das mit der "Cups and balls" Sache so funktioniert. Und wer sich schon-mal nen bisschen mehr mit dieser Sache beschäftigt hat weiß dass der move besonders bei "Cups and balls" Ewigkeiten vor der Enthüllung stattfindet. Wenn du mehr darüber wissen willst kann ich dir nur dieses Video empfehlen: 

https://www.youtube.com/watch?v=GmwT7L0hToQ

naja den zweiten Trick kennst du schon, das war der den ich auch am 1. September performt hatte der mit dem Ü-ei Dings im Ballon mit der ecke von der Karte du weißt schon.

Naja aber den dritten Trick kennst du noch nicht... obwohl vielleicht schon ich hatte den nämlich schon mal performt so 2-3 Jahre her auf dem Geburtstag von ner Freundin von mir aber ich hab noch nen bisschen hinzugefügt. Also es beginnt das der Zuschauer eine Karte auswählt und diese unterschreibt. Dann packe ich die Karte face up in die Mitte des face down Decks. Jetzt hole ich einen Bilderrahmen raus und lasse die Zuschauer jedes einzelne Stück untersuchen. wenn ich den Bilderrahmen wieder zusammen gesetzt hab nehme ich das deck und geh durch face down um zu zeigen dass die face up Karte immer noch drinne ist, und surprise surprise sie ist. jetzt tu ich so als würde ich zauber zeug machen und dribble die Karten auf die Rückseite des  face down auf den Tisch gelegten Bilderrahmens und drehe sie danach face up und breite sie vor den Zuschauern aus um ihnen zu zeigen das da weder eine face down Karte noch die Karte die sie ausgewählt haben is. Jetzt kommt die Prestige und ich drehe den Bilderrahmen um wo die Karte hinter dem Glas uns glücklich anschaut. (der Bilderrahmen war dann das Geschenk von mir an die Dame die Geburtstag hatte)

Danach hab ich dann noch nen paar kleine Tricks gezeigt aber auch nicht zu viele.



Die Resonanz auf diese kleine Show war echt krasser als ich erwartet hatte. Jeder hat mir danach gesagt dass das echt gut war, aber nicht in der Gruppe sondern irgendwie als nur wir beide im Raum waren. Und einer meinte ich würde irgendwann mal ein professioneller Zauberer werden aber ob das so war wird?!? Wir werden sehen ;)

Apropos wenn du nen Zauberer brauchst ruf mich an hier is meine Nummer: 987654321

 

 

21Sept
2017

Ferien Tag 6, Donnerstag

 

Jo heute war ein ziemlich magischer Tag. erstmal bin ich zur Pines und hab TimTams geholt die übrigens nur halb soviel gekostet haben wie sonst also hat sich dass ja richtig gelohnt. achja ihr wisst ja gar nicht was TimTams sind. Also das sind sone Art Kekse und die sind halt mega lecker... ja krasse Beschreibung. Hier ein Foto:



https://www.google.com.au/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjYy_u8-7XWAhWGXbwKHahvAYAQjRwIBw&url=https%3A%2F%2Fwww.jewishnews.net.au%2Fits-timtamtastic-news%2F26250&psig=AFQjCNF99iT5NGoUd9hzvQ2CFw7Ue1tXVA&ust=1506072342681521

Naja jedenfalls hab ich dann mit den TimTams als Nervennahrung zaubern geübt weil ich nämlich morgen Abend nen Gig hab ich bin jetzt nämlich professionell so wie der hier:

 


https://www.google.com.au/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiNr4XF-7XWAhXJv7wKHYrqCw0QjRwIBw&url=http%3A%2F%2Fwww.info-graz.at%2Fgrazer-kuenstler-zauberer-clowns%2F&psig=AFQjCNGB9vPasDE1C8rKc0sh13mi6oO7Jw&ust=1506072436712701

 ne ok also es is so, morgen hat ne Freundin der Mutter meiner Gastmutter Geburtstag und da sie bei meinen Gast-Großeltern feiert meinten die so:"Ey Dan; könntest du nicht als Entertainment Zaubern" und ich so:"Yea sure" naja jedenfalls performe ich zwei ganz neue Tricks... obwohl den einen hab ich schon mal performt aber auch nur einmal und das war Jahre her also zählt das nicht. ich hab die Tricks schon vor ner weile angefangen zu üben aber da ich heute eh nichts zu tun hatte dachte ich mir perfektioniere ich das noch mehr. Ja das war auch schon mein Tag heute... krass oder? 

noch ne witzige Story zu Dreamworld die ich vergessen hatte: da gibt es son All you can eat und da zwei von uns essen mit hatten haben wir uns aufgeteilt und ich bin halt zum all you can eat gegangen und Martha hatte mich halt gefragt ob ihr nen paar Brötchen raus schmuggeln könne weil ja die sind halt echt gut da und ich dachte mir so ja warum eigentlich nicht und hab dann halt so 4 Brötchen heimlich eingepackt.. oder eher auffällig weil ich bin fest davon überzeugt je auffälliger du etwas machst desto unauffälliger wirkt es und hab es deshalb einfach von meinem Teller auf ne Serviette die auch einfach mitten aufm Tisch liegt gelegt und dass dann einfach schnell eingepackt. ja ich hatte Lust noch mehr zu schmuggeln also hatte ich am ende so ca. zwei große Portionen Pommes, um die 15 chicken Nuggets, nen paar Frühlingsrollen und natürlich zwei brownies zum Nachtisch eingewickelt in Papierservietten in Marthas Rucksack dabei (ich hab sogar an die Plastiklöffel für die brownies gedacht) achja und ich hab Marthas Wasserflasche mit Pepsi gefüllt. Also ja war dann am ende mehr als sie wollte aber dafür hatten wir genug um was zu essen während wir auf die anderen gewartet haben.

 

 

 

20Sept
2017

Ferien Tag 5, Mittwoch

 

Ja heute hab ich nicht viel gemacht im Grunde nur die Wäsche, Staubsaugen, Meinen Tisch umstellen und aufräumen also ja heute war nicht so spannend... obwohl doch ich hab ne krasse Entdeckung gemacht. Und zwar dass es auf Netflix hier in Australien doch den Film "Now You See Me" oder im deutschen „Die Unfassbaren“ gibt. vor nen paar Wochen hatte ich mal danach gesucht aber da meinte Netflix mir zu sagen dass die den nicht haben, und dann schau ich so heute “Suicide squad“ zum zweiten mal um meine Meinung davon zu bessern, weil letztes mal als ich den gesehen hab war das... sagen wir mal nicht auf Netflix und auch nicht im Kino. Und da war die Qualität halt nicht so gut also dachte ich es läge vielleicht daran aber ne... der Film is immer noch scheiße. Nen Film der nicht scheiße is is "Now You See Me" hier ein Filmplakat:

 

Da geht’s halt um so Fünf Zauberer und die machen dann so... ja halt so Zauberer zeug... wer hätte das erwartet. Naja es geht halt um den Einsatz von alt bekannten Zaubermethoden bei Straftaten mehr will ich aber nicht Spoilern. Is auf jedenfalls sehenswert is. Der Film is übrigens in der Top 5 meiner Lieblingsfilme

 

 

19Sept
2017

Ferien Tag 4, Dienstag

 

Heute musste ich früh aufstehen weil ich halt um 9:00 am Highway sein musste also bin ich früh aufgestanden und hätte auch eigentlich mehr als genug zeit gehabt und hab dann auch dann noch mit Luz (ne Freundin aus Deutschland) Telefoniert aber kp wie ich die zeit so aus dem Auge verlieren konnte aber irgendwie war die zeit dann am ende mega knapp und ich musste mich beeilen zu essen und so weil ich halt zu viel zeit mit zaubern verbracht hab und so. Naja jedenfalls bin ich dann noch pünktlich zum Bus gekommen und wir sind dann erstmal ne stunde zum Dreamworld gefahren. Da angekommen haben wir noch zwei weitere freunde von Martha getroffen. Achja ich muss erstmal erklären wer alles da war. Also erstmal Andrea die ich an der Bushaltestelle getroffen hab, sie is von meiner schule und ne Austauschschülerin aus Norwegen. Dann Martha und ihre Freundin Vilde welche beide aus Norwegen sind und die wir dann im Bus getroffen haben und dann halt noch zwei freunde von Martha dessen Namen mir leider entfallen sind. Und ja das war nen Typ... nennen wir ihn einfach mal Martin (das war der meist gewählte Name für Norwegische Kinder 2000) und das Mädchen nennen wir Ida(das gleiche wie Martin nur halt für Mädchen). Naja jedenfalls sind dann Andrea, Martha, Vilde, Martin, Ida und ich da so auf die erste Achterbahn und kp wie aber irgendwie wurde Vilde gestochen weswegen wir zum Ersthilfe Haus gelatscht sind von da weil keiner da war zur Allgemeinen Hilfe Station die uns dann nen "First Aid" Typen vom Wasserpark zum Ersthilfe Haus geschickt haben wo wir dann auf den warten mussten. naja jedenfalls hat sich dann raus gestellt dass sich Vilde erstmal 30 min ausruhen muss weswegen wir uns hingesetzt haben und ich nen bisschen Zaubertricks gezeigt hab und so. Dann sind wir los und haben alle möglichen Achterbahnen ausprobiert und sind dann noch was essen gegangen und dann in den Wasserpark wo ich allerdings nichts machen konnte weil clever wie ich bin hab ich natürlich meine Badehose vergessen und die billigsten Badehosen die die da verkauft haben waren von Billabong und haben deswegen 70$ gekostet(der Jahrespass für Dreamworld, den Wasserpark und den Q1 Tower hat soviel gekostet) und ja deswegen hab ich einfach auf die Sachen der anderen aufgepasst und das war auch alles cool denn ich hatte Karten dabei konnte also üben. Martha und Vilde sind dann noch mit zu mir gekommen und ich hab den meine neuste Version von Cups and balls gezeigt (achja übrigens Martha is hier son bisschen mein Versuchskaninchen weil sie is halt echt gut im raus finden von Tricks also zeig ich ihr immer zuerst meine neuen Tricks bevor ich sie irgendwem anderes zeige und sie meinte dass ich das echt gut gemacht hab ach und Vilde war voll beeindruckt und hatte keine Ahnung was abging) naja und jetzt schreib ich noch meinen Blog zu ende und korrigiere den, dann übe ich noch den cups and balls und geh dann schlafen.

achja die Blogs kommen jetzt immer so zwischen 12.00 und 15:00 weil 15:00 is bei mir 23:00 und dass is nen bisschen spät also ja so um die zeit rum. Hier noch ein Bild von einem Bild von mir vor dem Globus vom Dreamworld(das Bild is vom letzten mal aber ich hab kein Bild für heute also nehme ich einfach das nochmal ;D )

 

18Sept
2017

Ferien Tag 3, Montag

So dass is heute... Also ja der anfang des tages war ähnlich wie gestern aber gegen abend hat mich Martha gefragt ob ich mit ihr und nen paar anderen ins kino gehen möchte. ICh hab ja gesagt weil ja warum nicht ;P. wir haben "IT" geschaut hier ein Kinoplakat

Bildergebnis für IT

 

ja wer es nicht wusste IT is nen Horror film und ich hab davor noch nie nan Horrorfilm eschaut also kann ich das schlecht bewerten aber Matha is da sehr erfahren und sie meinte dass der echt beschissen war und ja ich weiß nicht wie gut nen horrorfilm sein kann aber der war nicht so wirlich horrorig.. oder so.

Morgen wollen wir ins Dreamworld also muss ich um 9:00 am Highway sein dass heißt früh aufstehen :( naja also dann euch in Deutschland habt nen schönen tag, ich geh jetzt schlafen.

18Sept
2017

Ferien Tag 2, Sonntag

 

Ja was hab ich am Montag gemacht... ich bin aufgestanden hab Frühstück gegessen und dann angefangen zaubern zu üben... achja und den Blog für Freitag hab ich irgendwann am Montag auch geschrieben... und ich hab Shampoo gekauft... und ja das wars, ich werde trotzdem jeden Tag was schreiben.

 

 

18Sept
2017

Ferien Tag 1, Samstag

 

Am Samstag war wie immer surfen aber da es der erste Tag der Ferien war hat der Lehrer alle auf 12:30 verlegt weil halt irgendwie die Hälfte gefehlt hat und deswegen zwei Gruppen überflüssig gewesen wären.

Das war auch ganz ok weil es waren wirklich nicht zu viele Leute da aber dafür war das Wetter umso beschissener. Die Temperatur war kalt die wellen zu flach und zu viele hintereinander und das Wasser viel zu aufgewühlt, so dass ich nur nen paar wellen bekommen hab und die waren auch nicht wirklich gut. Nach der Hälfte saßen die meisten dann draußen weil es echt wenig Sinn hatte aber ich bin fleißig weiter gesurft. Naja bis dann ca. 30 min vor Schluss der stunde denn dann hab ich mit mit Martha ne pause gemacht und an dem Wasserspender da in der nähe was getrunken und weil die sonne so schön war haben wir dann auch aufgehört und uns gesonnt. 

Martha is dann mit zu mir gekommen und wir haben weiter Prison Break geschaut und währenddessen selbstgemachtes Popcorn gegessen. Jo dann nach 2 Folgen musste Martha dann auch wieder los um ne Norwegische Freundin abzuholen die sie auf dem Flug hierher kennengelernt hat und die die Ferien bei ihr verbringt. Das war auch eigentlich schon der Tag aber wie ich meinte ich werde jetzt jeden Tag was schreiben und ja ich schreibe das gerade am Montag aber ab Dienstag werde ich den Blog immer so gegen 15:00 Deutsche Zeit hochladen.

 

.

 

18Sept
2017

Englisch Monolog

 

Monologue Friar Lawrence Daniel Krause

 

 

Friar Lawrence is praying to God in Church on Sunday after the death of Romeo and Juliet

 

Its now three day since their death. Oh I will never forget the dreadfully moment when I arrive'd at the tomb and saw Juliet next to the dead Romeo and I could do nought to prevent her form stabbing herself. Now they are dead, dead forever.

Romeo oh Romeo, he was like a son to me and I am responsible for his death. I just married them because I thought it could turn their households' rancour to pure love...ˡ but it just increased the odium between the two families. Prithee forgive me my Lord, forgive me my sins. No! If ought in this miscarried by my fault, let my old life be sacrificed, some hour before his time, undo the rigour serverst law².

But it wasn't just mine fault, it was also the fault of Romeo's father or should I say ruler?!? Romeo needed him but he was never there for him. Fie on you Montague! Thou put your dispute with the Capulets over the live of thy son? Wherefore?...

Know you how it could come so far that two innocent young humans must die? And not just that Tybalt, Paris, Mercutio and my wife are dead too. I knew that their violent delights would have a violent end³. It was their woesome fate to die. It was their fate that Romeo didn't get the message. It was their fate that Romeo killed Tybalt. It was their fate that Romeo felt in love with Juliet.ˡ (2,3,91) ²(5,3,266) ³(2,6,9)

 

HIER IS DIE ERSTE HÄLFTE VORBEI UND DIE ZWEITE FÄNGT AN

 

Shake the head and put the face in the hands

Romeo, oh Romeo, why exactly this girl? There are so many different girls in Verona. Wherefore the daughter of your biggest enemy, why did you had to fall in love with the daughter of your biggest enemy? Wherefore?

No it wasn't love, it was just lust, thou love in's eyes not the love in's heart.ˡ

´a was to young, ´a never had the experience of real love. How could he wot the different?

Stare depressed at the wall

I remember the first time when he quoth that he loved a girl. He was 12 years old. 'a came to me in the church and talked so fast that I couldn't understand him. When he calmed down, he told me that he wanted to live with this girl together forever. He never talked to her, he just saw her on the marked a few times.

But that was a typical romeo, he just saw a pretty lady and thought he loved her. The time with the girl on the market was not a single time he thought he loved a lady. The last girl before Juliet was Rosaline. He would have married her if she didn't rejected him. But Juliet wasn't like the others. She said yes. Yes to Romeo, yes to her fate, yes to her death.

ˡ (2,3,67-68)

 

17Sept
2017

so langsam fällt mir nichts mehr ein :P

 

Jo wie der Titel schon sagt is es langsam schwer was interessantes zu finden worüber man schreiben könnte also werde ich jetzt vielleicht nicht mehr so oft schreiben, ja ich weiß du fragst dich jetzt so: es geht noch seltener? 

Ja es geht ;P

aber jetzt sind erstmals 2 Wochen Ferien bei mir also weder ich vielleicht nen bisschen was erlebe... warte mal ich hab ne challenge für mich: ich werde jetzt über diese 2 Wochen Ferien jeden Abend Blog schreiben egal wie langweilig es war. 

so jetzt son paar witzige Sachen über die letzten Tage: 

Am vorletzten Samstag (09.09.2017) waren wir so in Surfers Paradise unterwegs und da haben wir sone Gruppe jugendlicher getroffen die da so mit son elektronischen Mofa Dingern rumgefahren sind und wir haben uns dann so mit den unterhalten und die meinten so dass das so um die 20$ per Stunde kostet und man braucht keinen Führerschein oder so und man muss noch nicht mal über 16 sein oder so. und die Dinger sollten eigentlich so um die 25 km/h fahren aber die Hälfte von den Typen konnten wohl bis über 30 oder so fahren. Ich will das auch machen.

Am Dienstag musste ich in der schule nen 3-4 minütigen Monolog halten in dem ich der Priester von Romeo & Juliette spiele und ihre liebe in frage stellen soll. Als Austauschschüler hab ich das recht das nur vor der Lehrerin zu machen aber ich dachte mir so wieso nicht vor der ganzen klasse. ich bin halt ziemlich dicke mit denen deswegen hatte ich da keine Problem mit. Achja und eigentlich is es geplant dass man auf Karteikarten bis zu 20 Stichpunkte hat mit je 8 Wörtern und ich hatte halt den plan dass ich erst soviel von dem Monolog auswendig lerne wie möglich und dann am letzten Abend alles einmal durchgehe und da wo es hakt schreib ich mir halt nen Stichpunkt auf und es sah auch so aus als würde ich das brauchen weil ich für die erste Seite Samstag und Sonntag gebraucht hab aber dann hab ich halt die zweite Hälfte einfach in einer einzigen stunde gelernt. Ich habe keine Ahnung wie ich das hinbekommen hab. Ich werde nach diesem hier nen Blogeintrag veröffentlichen der den ganzen Monolog zeigt und da wo die zweite Seite anfängt mach ich son strich. Achja da sind wahrscheinlich ziemlich viele Fehler drinne aber es ging ja hauptsächlich ums vortragen und d is egal wie das Wort geschrieben is. ach und es ist teilweise im Shakespeare englisch geschrieben also z.B. "wherefor" heißt "why" und so. Und ja weil ich halt alles auswendig konnte am letzten Abend brauchte ich keine Karteikarten und ja dann hatte ich noch nen Problem weil der Monolog war zwar lang aber nicht über 3 min also musste ich den strecken. Ich hatte Glück weil die Lehrerin hatte nichts dagegen dass der Junge der dann am Dienstag vor mit den Monolog vorgetragen hat die Stoppuhr von nem Kumpel genutzt hat um auf die zeit zu achten. Also hab ich den Typen mit dem Handy einfach gefragt ob er die zeit auch für mich mich stoppen könne und ja es hat auch echt gut geklappt weil ich hab halt immer sone tiefgründige Pause irgendwo eingebaut (soll man eigentlich wenn man schauspielert nicht zu oft machen weil dann die Dramatik eher lächerlich wird aber ich musste halt den Monolog strecken.) ich bin dann so nen bisschen durch den Raum gewandert und hab auch so zum Publikum gesprochen und so und hab dann auch am ende nen A (wie ne 1 in Deutschland) drauf bekommen. Zwar mit nem Minus aber immer noch nen A.

Am Freitag war der letzte Schultag und ich weiß nicht warum das so is aber irgendwie kommt halt keiner zu schule am letzten Schultag. Es is nicht so dass das erlaubt is von der schule her oder so aber ja juckt halt keinen. Achja es war außerdem "Free dress day" das heißt dass du tragen kannst was du willst(AUßER:Schulterfrei, Tanktop, bauchfrei, zu kurze Hosen, zu kurze Röcke, Sandalen oder Flipflops und natürlich keine Zerrissenen Sachen.) also praktisch alles was du nicht tragen willst außer du bist ich denn das einzige was ich hab sind schwarze T-shirts, schwarze Jeans, Shorts die lang genug sind, Turnschuhe oder Halbschuhe also ja ich bin dann dann einfach mit meinen neuen Shorts in die schule gegangen(grüße an Alina) und da die recht große Taschen hat und wir an diesem Tag eh keinen Unterricht gemacht haben brauchte ich nicht mal meine Schultasche denn alles was ich brauchte war in eben diesen Taschen. Zu dem zeug was ich brauchte gehörten: ein Bicycle Standard deck, nen Cardtoon deck, nen Füllfederhalter (grüße an meine ehemalige Deutschlehrerin), nen Bleistift, meine Schlüssel, mein Handy, mein Portemonnaie, Kopfhörer, nen Schokoriegel achja und nen großen Apfel als Lunch... ich hab große Taschen. Naja erste stunde war Engineering wo ich mit zwei anderen Leuten da war. Ja drei von so ca. 20 is nich soooo gut :P naja das gute war man hatte immer zugriff auf die zwei Bohrmaschinen. So dann hatte ich Englisch... ja wie soll ich sagen ich war halt irgendwie der einzige in der klasse... der einzige von 15 Leuten der zur schule kommt. Top. naja ich bin dann mit meiner Lehrerin in die Nebenklasse gegangen wo drei Leute noch ihre Monologe halten mussten, da aber zwei von den dreien extra rechte hatten durften die nur vor der Lehrerin den Monolog halten also is sie nachdem der erste seinen Monolog gehalten hatte in den Nebenraum gegangen und weil wir nichts zu tun hatten hab ich meine Karten raus geholt und zaubern geübt und ja dann meinte meine Englischlehrerin so ich solle och mal nen paar(merk die die Wörter "nen paar") Tricks zeigen.das hab ich dann auch gemacht und mit den simpleren colorchanges oder „card to top” Tricks angefangen. Als dann die Lehrerin wieder gekommen is und gesehen hat was ich mache meinte sie so: "ej jo, wir müssen dem sone Bühne bauen"... ja vielleicht nen anderer Wortlaut... naja jedenfalls sah dass dann in etwa so aus:

Bildergebnis für magician on stage

 

https://www.google.com.au/url?sa=i&rct=j&q=&esrc=s&source=images&cd=&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjF7oqx1qvWAhVnqlQKHZspBOUQjRwIBw&url=http%3A%2F%2Fu555u.info%2Fother%2Fmagician-stage.awp&psig=AFQjCNEjwUzH1kPjmQzoAaBhW0ujHin99w&ust=1505718915883860

 

nur halt mit 6 statt 600 Zuschauern... und ohne Bühne... aber mit drei tischen die mich von dem Publikum getrennt haben die ich als Zauberfläche nutzten konnte. Ich hab dann halt die restlichen 50 min auf diesen tischen so ziemlich jeden Trick den ich hatte performt weil ja 50 min mit einer deck ohne Setup is echt lang. ich hatte außerdem wie schon vorhin erwähnt das Cardtoon deck mit also hab ich den Trick auch performt und der kam Mega an. Hier nen Link zu nem klipp vom Trick:

 https://www.youtube.com/watch?v=TLRdPuvCtJA

 

ja na jedenfalls bin ich jetzt nen bisschen ausm Konzept weil mich Alina einfach so angerufen hat (Meine Schwester) und ich deswegen mit ihr telefonieren musste ;P

Also ich hab dann halt die ganze stunde Zaubertricks performt und das war muss ich ehrlich sagen schon cool.

So dann hatte ich als 3. Stunde Wissenschaften wo wir nen Film geschaut haben aber der war halt ziemlich uninteressant und weil wir wieder nur 3 1/2 Leute waren (einer hat sich unter den Tisch gelegt und nen Nickerchen gemacht) hat die Lehrerin auf anfrage einer Mitschülerin erlaubt dass ich Zaubertricks performe was ich dann auch gemacht habe. also hatte ich jetzt schon in zwei von drei stunden gezaubert... is doch nen ziemlich guter schnitt. Dann hatte ich Mathe und das hab ich halt mit den gleichen Leuten mit denen ich auch englisch hab bzw. an diesem Tag nicht hatte. Deswegen war ich halt schon wieder alleine und hab dann meine Lehrerin gefragt ob ich nicht in die Nachtbarklasse gehen könne weil ich da nen paar Leute kenne und so. Sie hat dann ja ja gesagt und ich bin dann so rüber gegangen und du darfst ein mal raten was ich da gemacht habe... jop ich hab gezaubert. 

Also ja ich hab diesen Tag so ca. 2,5 Stunden gezaubert. achja und in der englisch stunde waren die zwei Leute für die ich schon davor in Wissenschaften gezaubert hatte also konnte ich nicht einfach die Tricks nochmal machen. ja ich bin an diesem Tag so ziemlich an meine grenzen des Repertoire gegangen aber das war auch mal gut weil man dann mal gemerkt was man so alles gelernt hat und wie vielseitig ein deck Spielkarten sein kann wenn man es richtig macht denn besonders die Englisch stunde war im Nachhinein echt schwer zu fesseln weil die Hälfte nur gekommen is um den Monolog zu halten und dann da son Typ aus der Nachtbarklasse kommt den du noch nie vorher gesehen hast und ne Zaubershow abzieht die fast eine stunde geht... ich weiß nicht wieso aber ich hab in diesem Moment gar keine Probleme gehabt die begeistert zu behalten, wahrscheinlich weil ich nicht die ganze zeit die gleichen Leute als Assistenten genutzt hab und auch mal nen paar Witze gemacht hab die zwar alle echt schlecht waren aber es lockert trotzdem son bisschen die Stimmung und zeigt dass ich mich selbst nicht so ernst nehme und hilft nen bisschen zeit zu schaffen um den Trick davor zu verkraften und nicht so von Trick zu Trick zu hasten so dass man am ende nicht mehr weiß was alles passiert is. achja und ich hab sehr viel davon in den Händen der Zuschauer passieren lassen.

dann nach der schule is Martha mit zu mir gekommen und wir haben "Prison Break" geschaut... 4 Stunden lang und diese Serie is ja mal soo gut ich würde am liebsten weiter schauen aber Martha und ich haben den Netflixpakt geschlossen dass man nicht weiter schaut ohne den anderen. naja jedenfalls kann ich die Serie nur empfehlen. Es geht um nen Gefängnisausbruch mehr verrate ich nicht.

 

 

 

03Sept
2017

1 September

 

Am Donnerstag hatten wir alle Exams und ja ich möchte keinen eigenen Blogeintrag dazu machen also schreib ich einfach hier mal kurz was dazu. Also hier is es so dann im 10. Jahrgang alle an einem Tag in der Großen Halle das gleiche Exam über englisch und dann nen anderen Tag alle das gleiche Exam über Matha schreiben und ja alle sind halt mal so 1000 Schüler (wer von meiner schule is das sind fast so viele wie unsere ganze schule) und ja die ganze hallt war voll mit tischen und ja wir hatten halt 100 min zeit und ich hab keine Ahnung ob ich das gut oder schlecht gemacht hab ich hoffen einfach mal das es ok war.

So jetzt zum Freitag. Am Freitag war in ganz Queensland Ferien also dachte sind wir vormittags in son Trampolin Haus gefahren und haben halt so Trampolin zeug gemacht und das war nicht so cool wie er watet außer der slam dunk der war mega witzig weil du hast halt erst son 3 Meter langes Trampolin und dann nen kp 2.5 Meter hohen Basketball Korb wo du halt den Ball rein werfen musst und am witzigsten is halt wenn du so springst und dann halt ja dunkst und ich hab ein zwei mal geschafft so zu springen, den Ball zwischen den Beinen durch geben und dann zu dunken und der Korb is halt echt hoch aber das hat richtig Spaß gemacht und irgendwann wollen wir das son ding machen wo man sonen luftgefüllten Ballon Dings um sich rum hat und dann halt Fußball spielt hier eine Skizze:

 

 

 

Ja jedenfalls kommt jetzt das krasseste vom Samstag: Ich erzähl das mal erst aus der Sicht der andren und dann später nen bisschen aus meiner Sicht. Also von 3 Wochen hab ich zu den einfach so gesagt Kommt am 1. September um 4 nach Coolangatta und bringt nen Handtuch zum drauf sitzen mit und dann hab ich Sandra noch gesagt wo die halt genau hingehen müssen. und ja so dann war der 1. September und vielleicht wisst ihr noch ich hab mal nen Blog geschrieben über diesen einen Platz in Coolangatta auf dem Hügel... ja da war ich halt und die sind halt so da so lang gelatscht,[Da is halt son Steg am Wasser um den Hügel rum und wenn man den halt so langgeht kommt man halt irgendwann zu sonem Balkon der is halt nen bisschen höher und da hat das ganze stattgefunden] und ich hab halt an diesem Balkon gelehnt und dann sind die halt da so lang gegangen und haben mich dann halt so gesehen und um mich rum son paar coole goldene Ballons und dann sind die halt diese Treppen da so hoch gelatscht und dann war auf der Bank sone Tischdecke die ich mir von meiner Gastmutter geliehen hatte und dann hab ich den so Speisekarten gegeben hier ein Paar Bilder:

 

und dann haben die halt zu trinken ausgesucht was einfach nen Sirup war der mit Wasser verdünnt und ja mit Luft mit gar nichts und simpel war halt alles das gleiche nur mit Karte war halt mit ner Karte die da so an den Rand gesteckt wurde. ja mit der Melone war das eigentlich im Grunde das gleiche [vielleicht fragst du dich warum Melone? weil 1. Melone is krass lecka und 2. haben wir das letzte mal als wir da waren auch Melone gegessen] naja jedenfalls haben wir dann so gelacht und gegessen und so und das war alles richtig cool und achja ich hatte so überlegt ob ich nicht Kerzen da so hinstelle für die Stimmung aber hab mich dann doch für nen coolen Farbe wechselnden Würfel entschieden und ja der stand halt die ganze zeit in der Mitte vom Tisch. und ja zum Nachtisch gabs sone Cola Süßigkeiten schnüre die halt mega billig sind nur 75 ct hier was 50 ct in Deutschland sind und dafür sind die halt mega gut ja deswegen kaufen wir die immer und ja da dachte ich mir bewahre ich mal die tradition und außerdem hab ich probiert die kosten so niedrig wie möglich zu halten und ich kann jetzt leider nicht sagen wie viel dass alles zusammen gekostet hat weil meine freunde von hier dass dann lesen würden und dann wüssten wie viel das Geschenk gekostet hat und das verrät man ja nicht ;P. hier erstmal nen paar Bilder:

 

 

und ja ich hab das immer so gemacht dass ich wir halt ne Papier Krawatte um gemacht hab und dann so getan als wäre Daniel auf der Toilette (((achja ab jetzt heiße ich bitte Dan das klinkt viel cooler als Daniel] und hab mich dann als der Kellner ausgegeben und halt so die Bestellung aufgenommen und dann das essen gebracht und dann is zufällig dann auch wieder von der Toilette wieder gekommen. Achja hätte ich fast vergessen ich hab meine freunde gebeten zu raten was wir machen werden und dass dann auf einem Stück Papier mitzubringen und der der am nächsten dran is kriegt ne Überraschung. Und als wir dann so fertig waren mit vorlesen hatte keiner es komplett richtig aber nen paar hatten Picknick geraten was ja schon mal nah dran is also meine Sandra so: could we share the surprise? und ich dann so ey schau mal unter die Tischdecke vor dir und da war halt so mein Poker Koffer und in dem drinne waren 6 Feen Zauberstäbe wasn Zufall für jeden einer.Hier ein Bild:

 

 

 Außerdem war in da auch noch nen bicycle Standard deck drin was schon benutzt war und halt eins war noch nie geöffnet wurde und das war die Überleitung in die magic show [vielleicht hast du dich schon gewundert warum das auf der Karte steht aber nicht passiert jetzt war es soweit] und ja ich hab mir dann halt sone Papier fliege um den Hals getaped und dann war ich "Dan the magic man" und ja der erste Trick war dass die Zuschauer das Kartendeck mischen durften und ich dann halt auch ne Karte antippen durften die ich denen dann gezeigt haben es war die Herz Dame ohne sie selbst anzuschauen. Dann hab ich das eingepackte deck genommen und die Zuschauer durften die Kartenbox nach einschnitten oder so untersuchen und dann haben die halt das Siegel geöffnet an dem man sieht dass es noch nie zuvor geöffnet wurde und haben die Karten raus genommen und sind die face up durchgegangen und dann war zwischen dem Herz König und der Herz Dame eine Karte umgedreht und es war die Herz Dame. TADA

der zweite Trick war wie folgt ich hab das innere von nem ü ei genommen (dieses gelbe Plastik Ding) hab nen paar Ballons auf den Tisch gelegt die noch übrig waren und hab dann nachdem das ü-ei-ding überprüft und ein Ballon ausgesucht und auch überprüft wurde das ü-ei-ding in den Ballon gepackt und dann alles zusammen einem Zuschauer in die Hand gedrückt und dass mit Fingerspitzen so dass man sieht dass ich da nichts austausche. Dann hab ich nen Kartendeck genommen und bin durch geriffelt und jemand hat Stopp gesagt woraufhin ich die Karte gezeigt hab (Herz 6) dann hab ich die ecke der Karte abgerissen und begonnen darauf herumzukauen (ich hab die Kartenecke mit Fingerspitzen in meinen Mund gepackt also war da kein switsch) während die anderen jeweils eine Sache drauf gemalt haben die sie an mich erinnert so dass ich auch den anderen teil der Karte nicht auszutauschen kann. Dann hab ich die vollkommen zerkaute Karte in meinem Mund gezeigt(ich hab nicht einmal zu meinem Mund gegriffen nachdem ich die Karte reingesteckt hab) und dann runter geschluckt. Dann hab ich den Mund vollkommen leer gezeigt und den Ballon mit Fingerspitzen genommen und aufgeblasen jetzt sollte einer der Zuschauer die Hand unter den Ballon halten und ein anderer den Ballon zersteche so dass das ü-ei-dings ohne dass ich es anfasse in der Hand des Zuschauers landet und wenn dann der Zuschauer es öffnet erscheint wie durch Zauberhand da drinne die ecke die ich davor heruntergeschluckt hatte und sie passt perfekt an den Rest der Karte (man kann zwei Karten nicht perfekt gleich zerreißen) hier ein Bild der Karte mit ecke:

 

 

oh ich hab ganz vergessen meinen ersten Zaubertrick zu erzählen nämlich meinte Noemi so als sie die ganzen liebes Schlösser am Zaun gesehen hat dass wir das auch mal machen müssen irgendwann und dann meinte ich so ja stimmt müssten wir mal und hab Sandra gebeten den Würfel von der Kartenbox runter zu nehmen und Annika die Box zu öffnen und dann Noemi den Inhalt raus zunehmen und allen zu zeigen und es war das hier:

 

 

ja krass oder. Dann is auch langsam die sonne untergegangen und wir haben angefangen Poker zu spielen und ja das war halt mega cool alles aber da kann man auch nicht viel zu erzählen also noch nen paar Fotos:

 

 

Danach sind wir dann zu Mc Donalds und Noemi, Annika und Martha sind dann zur Tally gefahren [das is sone Party wo es halt hauptsächlich ums trinken geht(die haben keinen Alkohol getrunken und laut der Erzählung war es auch eher langweilig)] witzige Story es gibt ne berühmte Karten deck Marke die Tally-Ho heißt... ja doch nicht so witzig. Naja jedenfalls musste Maia nach hause und Sandra is dann noch mit zu mir gekommen und wir haben den Film "Vantage Point" oder im Deutschen "8 Blickwinkel" oder in unserer Familie "8 Blinkwinkel" naja jedenfalls is das nen echt guter Film und ja da geht es um einen Anschlag auf den Präsidenten von Amerika in Spanien und das halt aus 8 blick winkeln und jeder Blickwinkel gibt dir nen bisschen mehr Information. Achja noch nen paar witzige Storys die mir passiert sind beim vorbereiten des ganzen Tages aber ich muss jetzt los weil wir wollen heute surfen fahren und ja der Bus geht in 15 min also ja ich schreib das dann danach (heute is bei mir Sonntag)  hatte dann doch keine zeit mehr und es is jetzt schon wieder Mittwoch und ich bin in der schule. aber hier die stories:

 

also erstmals bin ich da so hin gefahren und ich hatte halt meine guten Kopfhörer auf den Ohren weil ich halt gute4 Audio hören wollte und nicht wie sonst mit einem alten iPhone Kopfhörer wo die eine Seite kaputt is (falls es wen interessiert die linke Seite is kaputt und die rechte funktioniert) naja jedenfalls sind meine guten Kopfhörer halt ziemlich groß und ja dazu hatte ich noch die Kamera von Martha um den Hals weil sie die nicht mit ins Trampolinhaus nehmen wollte hat sie die bei mir abgelegt aber sie wollte halt Fotos machen also hab ich die halt mitgebracht. Und dazu hatte ich dann noch nen Todes schweren Rucksack auf dem rücken. Da waren halt die Pokerchips drin, zwei Liter Wasser, ein Liter Sirup und halt der ganze andere Rest und weil das nicht mehr rein gepasst hat hab ich das Handtuch halt so an die Seite ran gebunden also sah ich mega so aus wie nene Tourist. als ich dann da angekommen war und halt irgendwie so 20 Meter vor dem Balkon-dings hab ich angefangen zu beten dass da keiner sitzt und wie soll es anders sein sitzen zwei angetrunkene so um die 20 jährigen Typen auf der Bank die ich brauche und trinken nen 10ner pack Bier und da war es so 15 Uhr aber da meine freunde ja erst um 16 Uhr kommen wollten dachte ich mir so ja das passt schon, weil ich halt dachte dass die dann eh weg sind. Naja jedenfalls hab ich mich dann da so bisschen abseits hingesetzt und meine Karten raus geholt und nen bisschen geübt. Der eine von dennen fragt mich dann so ob ich denen nicht nen bisschen was zeigen könne und ich hab natürlich ja gesagt weil 1. steigert dass so die Beziehung zwischen uns also wäre es möglich dass ich die später frage ob die nicht die Bank freimachen könnten und so und 2. macht zaubern Spaß. So dann hab ich den so nen paar Tricks gezeigt und dann war gerade so coole Stimmung und ja es  waren zu dem Zeitpunkt nur noch 20 min bis meine freunde kommen wollten und ich hatte ziemlich was vorzubereiten. naja jedenfalls frag ich den dann so ob ich die Bank benutzten dürfte aber er hat halt gedacht ich wolle ihm einen Zaubertrick auf der Bank zeigen also hat er die so freigeräumt und meine so ja klar zeig mal und so. ich steh da also mit und hab keine Ahnung was ich machen soll weil ich halt keinen Trick mit Tisch kenne der impromtu is (das heißt dass ich ihn einfach da so performen kann) oder ja wahrscheinlich kenne ich nen paar aber mir is keiner eingefallen also hab ich einfach nen neuen erfunden aber nicht bevor ich angefangen hab sondern mitten  drinne. Das is sogar ne Sache wo ich mich oft drüber lustig mache wenn Leute so sagen ja man ich kann auch nen Trick dann anfange und in der Mitte bemerken dass sie keine Ahnung haben was sie machen. Ich habs aber echt gut hinbekommen weil ich dachte so: ok ich muss die Bank benutzen, also hab ich die Karten da so ausgebreitet und meinte so zieh irgendeine. dann hab ich die wieder genommen und die Karte ins deck gepackt und gemischt. Danach hab ich sie wieder ausgebreitet aber dieses mal face up und hab so die Hand in die Mitte gepackt und ihn gefragt auf welcher Seite die Karte is . Und er is so dass ganze deck durch gegangen und meinte so: ey die is da nich. und ich so: oh sorry hab ich ganz vergessen die is ja in meiner Tasche. und hab halt dass die Karte so aus meiner Tasche gezogen.



 

 

Auf dieser Seite werden lediglich die 10 neuesten Blogeinträge angezeigt. Ältere Einträge können über das Archiv auf der rechten Seite dieses Blogs aufgerufen werden.